Marrakesch – Wissenswertes über die Perle Marokkos (Reisedokumentation in HD)

1474912687_maxresdefault.jpg



Eine Reise durch alte Traditionen in der Medina von Marrakesch, als gäbe es kein 21. Jahrhundert.

Marrakesch ist umgeben von den Bergen des mächtigen Atlasgebirges und ist einer der magischen Namen, die Traumbilder heraufbeschwören. Die Stadt ist auch bekannt als die Perle des Orients oder Stadt der Gärten. In der mittelalterlichen Altstadt, der Medina, liegt der Djemaa el-Fna, der berühmteste Platz Afrikas. Er ist der Anschluss in die weite Welt. In den verwinkelten Gassen lässt sich erfahren, dass Marrakesch eine Stadt der Gerüchte, Düfte, der Essenzen und Gewürze ist. Schlangenbeschwörer gibt es hier schon seit Jahrhunderten und wer in die Zukunft sehen will, kann sich die Karten legen lassen.

Abonniere den Kanal für weitere Dokus: https://goo.gl/tIk2Qc

Folge wocomo auf Facebook: https://www.facebook.com/wocomo/

Zu Wort kommen:
Abderrazzak Benchaábane (Museum de la Palmeraie, Marrakesch), Med Hajlani (Nuklearphysiker und Designer)

Ein Ausschnitt aus der Dokumentation von NZZ Format „Marrakesch – Der Traum des Orients“. Mehr von NZZ Format: https://www.youtube.com/user/NZZFormat

Quelle